­

„Mentale Härte“ in der Akquise

Die Annehmlichkeiten des heutigen Verkäuferlebens machen uns weich. Zu wissen, dass die Marketing-Abteilung mittels digitalen Marketing-Werkzeugen Leads in den Sales-Trichter schüttet, bereit dem Vertrieb ein schmerzbefreites Leben. Was aber, wenn sich der Markt gegen Sie entscheidet? Was, wenn Marktbegleiter völlig unerwartet mit einer innovativeren Produktlinie auffahren, und das sogar noch günstiger? Was, wenn völlig unerwartet 2 Ihrer größten Kunden insolvent werden und Sie 40% Umsatzeinbuße erleiden? Was dann? Die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Landschaften sind [...]

Video: „Aufschieberitis“ – Die Verkäuferkrankheit Nummer 1

„Morgen ist ein neuer Tag und alles wird besser“. Wie viele Menschen in der Verkaufswelt belügen sich selbst mit diesem Satz... Und glauben es sogar noch. Diese Vertriebsimpulse beschäftigen sich genau deswegen mit der Verkäuferkrankheit Nummer 1, genannt AUFSCHIEBERITIS! Auch bekannt unter dem Begriff „Morgen“-Syndrom. Unterlassene Aktivität ist nicht archivierbar, nicht speicherfähig, somit für immer verloren. Umso mehr ein Grund, nicht nur darauf zu warten, bis der Kunde aktiv mit Umsatz droht.

Video: „Hochleistung im Verkauf“ – Der Imagefilm

Wie entsteht Hochleistung im Verkauf? Und weshalb überhaupt...? Sehen Sie sich diesen Imagefilm an und lernen Sie die Perspektive von D.R. Vertriebsimpulse hierzu kennen.

Mai 10th, 2017|Schlagworte: , , , , , , |

„Akquise und das Streben nach Unabhängigkeit.“

Wenn Sie heutzutage Akquise betreiben, möglicherweise auch einen Tick intensiver als Ihre Wettbewerber, dann entsteht bei anderen - wie beispielsweise Ihren Kollegen, Mitmenschen oder sogar Kunden - schnell mal der Eindruck, dass Sie ja nur akquirieren, weil Sie Geschäft benötigen. Was ja offen gesagt nicht ganz so weit her geholt ist. Denn der, der akquiriert, möchte Geschäft machen. Er muss seine Hüfte schön brav in Bewegung halten, damit am Ende des Abends die Zahlen stimmen. [...]

Video: Die Terminfestigungsfrage

Gewöhnliche Verkäufer versuchen Termine zu vereinbaren. Gute Verkäufer vereinbaren Termine. Exzellente Verkäufer vereinbaren und festigen Termine.

Januar 16th, 2017|Schlagworte: , , , , |

„Gefühl schlägt Verstand, Wert schlägt Preis.“

Fixe Preise sind meiner Meinung extrem wichtig, um das Funktionieren einer Wirtschaft sicherzustellen. John Wanamaker, Vorreiter der modernen Werbung und Kaufmann aus Philadelphia, beschloss kurzerhand vor etwas mehr als 100 Jahren, Preisschilder an seinen Waren zu montieren, um eine vernünftigere und simplere Umgebung in Kaufhäusern zu schaffen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden Preise überwiegend verhandelt, so wie es heute in einigen Teilen dieser Erde immer noch gerne gemacht wird. Ich bin davon überzeugt, dass manche dieser [...]

Dezember 18th, 2016|Schlagworte: , , , , , , , , |

Video: 5 Tipps für mehr Wirkung in Ihrer Präsentation

Jüngst war es uns ein Bedürfnis, ein Video ins Leben zu rufen, das auch abseits unseres Kerngeschäfts "VERKAUF" für alle Menschen brauchbar sein wird, die - in welcher Form auch immer - vor anderen Menschen "wirken" müssen. Wir wirken immer. Die Frage ist nur wie...

November 16th, 2016|Schlagworte: , , , , , , |

„Manipulation im Verkauf geht gar nicht“

Liebe Freunde des Verkaufs! „Manipulation“ ist ein großes Wort. In unserer Wahrnehmung nicht selten ein böses Wort. Es hat einen negativen Beigeschmack. Als wolle man jemand zu etwas überreden, ja vielleicht sogar zwingen, was er oder sie gar nicht möchte. Im Herbst 2016 hatte ich ein Training bei einer Bank. Ich leitete das Thema „Wirkung im Verkaufsdialog“ ein und eine Teilnehmerin warf folgendes ein: „Ich berate meine Kunden gerne, was ich aber nicht möchte, ist [...]

Oktober 7th, 2016|Schlagworte: , , , , , , , , |

Video: 4 verbale Desaster für das Verkaufsgespräch

  In den letzten Jahren habe ich zu viele gute VerkäuferInnen erlebt, die erstklassiges Produkt-Knowhow hatten, zudem noch tüchtig waren und auch eine souveräne Einstellung zum Job hatten. Dennoch haben Sie nie den Sprung in die Top-Liga geschafft. Und das aus einem wesentlichen Grund: Es gibt manchmal Kleinigkeiten, Feinheiten, Details im Verkaufsdialog, die nicht beachtet werden. Aber Achtung: Details bedeuten nicht viel, sie bedeuten alles. Und genau deswegen muss auch das professionelle „Maul [...]

September 15th, 2016|Schlagworte: , , , |

Konjunktiv im Verkauf – Der Tod der Verbindlichkeit

Es war vor einigen Monaten... Ich schrieb einen elektronischen Brief an die Zentrale meines Mobilfunkanbieters, weil ich beabsichtigte, den Tarif zu wechseln. Am Tag darauf rief mich ein sehr engagierter Mitarbeiter dieser Firma an.  Nach einer sympathischen Begrüßung, 1-2 Puffersätzen (stimmlich wie sprachlich TOP!) kam er zu seinem Anrufgrund: „Herr Reisenhofer, gerne würde ich Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen, so könnten wir uns direkt ansehen, welcher Tarif für Sie der Passende wäre. Wann hätten [...]

August 2nd, 2016|Schlagworte: , , , , , , |