­

Video: „Aufschieberitis“ – Die Verkäuferkrankheit Nummer 1

„Morgen ist ein neuer Tag und alles wird besser“. Wie viele Menschen in der Verkaufswelt belügen sich selbst mit diesem Satz... Und glauben es sogar noch. Diese Vertriebsimpulse beschäftigen sich genau deswegen mit der Verkäuferkrankheit Nummer 1, genannt AUFSCHIEBERITIS! Auch bekannt unter dem Begriff „Morgen“-Syndrom. Unterlassene Aktivität ist nicht archivierbar, nicht speicherfähig, somit für immer verloren. Umso mehr ein Grund, nicht nur darauf zu warten, bis der Kunde aktiv mit Umsatz droht.

Video: „Hochleistung im Verkauf“ – Der Imagefilm

Wie entsteht Hochleistung im Verkauf? Und weshalb überhaupt...? Sehen Sie sich diesen Imagefilm an und lernen Sie die Perspektive von D.R. Vertriebsimpulse hierzu kennen.

März 24th, 2017|Schlagworte: , , , , , , |

Video: Verkaufen heißt, Menschen zu Taten motivieren

  Immer wieder spreche ich mit Personalentwickler/innen und Vertriebschefs, die folgenden Anspruch an eine Trainingsmaßnahme im Verkauf stellen: "Wir müssen dem gesamten Verkaufssektor mehr LEBEN einhauchen..." An der Oberfläche heißt Verkaufen, dass Geld gegen Ware oder Leistung getauscht wird. Nicht mehr, nicht weniger. In diesem Statement möchte ich meinen Zugang dazu vertiefen.

Dezember 28th, 2016|Schlagworte: , , , , , , |

Video: Die Terminfestigungsfrage

Gewöhnliche Verkäufer versuchen Termine zu vereinbaren. Gute Verkäufer vereinbaren Termine. Exzellente Verkäufer vereinbaren und festigen Termine.

August 27th, 2016|Schlagworte: , , , , |

Video: Die Wahrheit über den Preis

Was der Kunde zu billig bekommt, wird er nicht wertschätzen! Erfahren Sie in diesem Sales-Statement, weshalb Sie in Wahrheit aus Verantwortung gegenüber dem Kunden gezwungen sind, den vollen Preis durchzusetzen. Klingt paradox? Dann klicken Sie ins Video...

Juli 16th, 2016|Schlagworte: , , , , , |

A.S.A – Denn der Abschluss ist erst der Wertschöpfungsbeginn

 „After Sales Action“.... Ein Widerspruch in sich, denn wenn ich schon verkauft habe, weshalb sollte ich dann an der Stelle noch verstärkt „in Aktion“ treten.  Ein schmaler Auszug aus dem Alltag eines durchschnittlich erfolgreichen Vertrieblers: Ein Termin steht an, Chance auf Umsatz, alles ist möglich. Leider auch, dass der Kunde nichts kauft und nur des Beraters Kaffee wegsäuft. Zu Beginn ist das Engagement relativ hoch. Mit gefühlt 70% Leistung startet der Verkäufer ins erste Gespräch. [...]

März 28th, 2016|Schlagworte: , , |