Wenn Sie´s wirklich wissen wollen:

Seit rund 20 Jahren ist Daniel Reisenhofer im Kontakt mit dem Wesen „Kunde“.

Als engagierter Privatkundenbetreuer machte er in der Versicherungs- und Finanzlandschaft seine ersten, sehr wertvollen Verkaufserfahrungen. Diese Art des Verkaufs war und ist insofern sehr anspruchsvoll, da der Kunde nichts Materielles kauft, sondern nur bedrucktes Papier und Leistungsversprechen zu einem in der Zukunft liegenden Zeitpunkt.

In seiner weiteren persönlichen Entwicklung vertrieb er Produkte und Dienstleistungen an Privat- und Businesskunden. Es gab bemerkenswerte Höhen und – so offen darf man sein – unschöne Tiefen im Lichte der Finanzkrise 2008/2009. Und das war gut so. Nach dem Motto „Try harder, fail better!“ hat er die positive Kraft des Scheiterns für mentales Wachstum und somit auch persönlichen Erfolg genutzt.

Jeder, der von sich behauptet, es ging immer nur steil nach oben, hatte entweder permanent Rückenwind oder von der Quelle der Weisheit getrunken. Die Meisten haben jedoch nicht mal daran gegurgelt!

Seine ersten vereinnahmten Provisionen steckte er in Literatur und Hörbücher rund ums Thema Verkauf und Motivation, um Neues auszuprobieren, zu testen, und schlussendlich noch besser zu werden. Dadurch hat er selbst in vielen ereignisreichen Momenten erkannt, dass man im Vertrieb auch als vergleichsweise „junger Spund“ unhinterfragt zu den Besten zählen kann – und zählen darf.

Nur weil jemand beispielsweise 30 Jahre Erfahrung auf einem Gebiet hat, muss er automatisch zu den „Großmeistern“ gehören und ein Experte sein? 30 Jahre Erfahrung können auch folgendes bedeuten: Das erste Jahr wurde etwas falsch eingelernt und 29 Jahre darauf routiniert wiederholt. Auf solche Experten können Sie getrost verzichten. Nicht Routine schafft Experten, sondern Taten, Ergebnisse und die unermüdliche Bereitschaft mit einem Vorhaben auch mal scheitern zu dürfen!

Bevor Daniel Reisenhofer im Jahr 2015 seine Trainerkarriere startete, zeichnete er in den Vorjahren als international agierender “Head of Sales“ beim österreichischen Marktführer Alternativer Investments verantwortlich.

Daniel Reisenhofer trainiert Unternehmen unterschiedlicher Branchen und sein Zugang ist simpel wie wirkungsvoll: Er ist ein Trainer, der seinen Teilnehmern von „innen“ heraus mentale Zugänge ermöglicht.

In seinen Workshops setzt er nicht nur auf die Verbesserung der Außenwirkung der Verkaufspersönlichkeit, sondern stellt das „Mindset“ in den Mittelpunkt. Das gibt den entscheidenden Vorsprung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT!